Projekte

Erster Punktgewinn

Nach der deftigen 0:6 Niederlage zum Auftakt gegen die TG Münster konnten die Tennisdamen 40 des SC Falke in ihrem zweiten Heimspiel in der Bezirksklasse gegen Hausdülmen ein 3:3 erkämpfen.

Die Spiele waren sehr ausgewogen, sowohl in den Einzeln als auch in den Doppeln trennte man sich unentschieden. Lisa Klein-Twickler und Beate Höntzsch punkteten ebenso wie das Doppel Klein-Twickler/Meinert. Ein Sieg war durchaus möglich, denn Kraken/Sievers verloren die entscheidende Doppelpartie nur knapp im Match-Tiebreak.

Nächste Woche geht es nach Roxel. Nach den bisherigen Ergebnissen können die Falke Damen dort durchaus punkten.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern