29. August

Falkes F1-Jugend startete heute erfolgreich in die Saison gegen Brochterbeck/Ladbergen. Es wurde auf einem großen Feld im 4 Plus 1 mit abgehängten Toren gespielt und gleichzeitig auf einem weiteren kleinen Feld im 3 gegen 3. Alle Spiele konnten unsere Mädchen und Jungs gewinnen, teilweise sogar sehr deutlich. Auf dem großen Feld gab es dazu nicht ein Gegentor. Also ein rundum gelungener Auftakt.

E2 5:4 Brukteria Dreierwalde 2

Heute bestritt die E2 ihr zweites Saison Spiel am Samstag trat man bereits in lienen an wo man knapp mit 4:3 die ersten 3 Punkte einsacken konnte.
Heute war der Gegner dann Dreierwalde der die jungfalken ordentlich herausforderte. Letztes Jahr verlor man gegen den selben Kader mit 15:3 deutlich deswegen mußte Heute die Rache kommen. Diese kam auch denn jungfalken zeigten vom Anfang bis Ende ein Super spiel. In den ersten Minuten spielte sehr hohes Pressing welches belohnt wurde so stand es schnell 3:0 für die E2. Allerdings konnte Dreierwalde durch ein sonntags Schuss und einem Eigentor auf 3:2 rankommen, so ging es in die Pause. Nachdem man bisschen durch gewechselt hatte lies Saerbeck das Spiel eher ruhig angehen. Nach einem sehr gut ausgespielten Angriff steht Mats fledder alleine vorm Tor der das Ding wegschiebt und auf 4:2 erhöht. Es kam so wie es kommen musste Dreierwalde machte Druck und kam verdient auf 4:3 ran. Davon ließen sich die jungfalken nicht abschrecken man spielte wieder einen super Angriff der zu einer Ecke führte. Ecke Mats hoher Ball in die Mitte Malte steht Gold richtig und köpfte zum 5:3 ein.Dann das letzte Tor von Dreierwalde fiel sehr kurios ein Spieler von Dreierwalde geht in einen press Schlag und bleibt verletzt am Boden liegen der Trainer rennt zu dem Weinenden Spieler und trägt ihm vom Platz allerdings ging das spiel weiter obwohl man laut stark geschrieen hatte das Stop sei das interessierte den Gegner nicht und schiebt ganz locker ein der Trainer von Dreierwalde Lies das Tor aber gelten. Meiner Meinung nach nicht so ganz Fair Play.
Aber das sei neben Sache man gewann das spiel verdient gegen einen Straken Gegner und die Jungs können Stolz auf sich sein.

E2 2908

30. August

C-Jugend gewinnt gegen Recke 5:1 (3:1)
In der zweiten Runde im Pokal zeigten die Jungs ihre bisher beste Saisonleistung!
Nach zwei Niederlagen musste heute eine Reaktion her, nachdem dieses vor dem Spiel ausgibt besprochen wurde.
Am Wochenende muss die Leistung dann auch bestätigt werden!

D1 verliert 5:1 (1:1) in Westerkappeln.
Erste Halbzeit gut, Zweite Halbzeit nicht. Ergebnis am Ende zu hoch.

31. August

B1 gewinnt Pokalspiel gegen Hopsten mit 2:1(1:0)

Die B1 präsentierte sich vor vielen Zuschauern in der ersten Halbzeit defensiv sehr stabil. Die Kompaktheit der Jungfalken machte dem Gegner zu schaffen und die Jungfalken setzen immer wieder in der Offensive Nadelstiche. Niclas konnte bei einer Situation nur per Foul vom Torwart gestoppt werden und verwandelte anschließend den fälligen Strafstoß sicher. Sowohl kurz vor als auch kurz nach der Pause hätten die Jungfalken den Vorsprung erhöhen können. Hopsten musste nun mehr tun und hielt kämpferisch dagegen und hatte eine gute Drangphase. Genau zum passenden Zeitpunkt erhöhte Benni nach erstklassiger Vorarbeit von Niclas auf 2:0.

Das Spiel schien entschieden zu sein, aber Hopsten ließ nicht locker und verkürzte kurz vor Schluss auf 2:1 und es wurde nochmal kurz spannend. Die B1 zeigte sich sehr diszipliniert in der taktischen Umsetzung und hielt auch kämpferisch mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung voll dagegen.Am Dienstag 13.09. steht dann der nächste Doppel-Pokalhit an, da auch die C1 im Parallel Spiel gewinnen konnte. Gegner der B1 wird dann Steinbeck/Uffeln sein.

B1 3108

F1 trifft auf Büren
Die F1 hatte heute ihren 2. Spieltag in Büren. Aufgrund der geringen Anzahl von Spieler- und Spielerinnen bei uns, wurde auf nur einem großen Feld mit abgehängten Jugendtoren gespielt. Hierbei war es zu Anfang ein ausgeglichenes Spiel bis Büren auf 3:1 davonziehen konnte. Zur Halbzeit schafften es die Jungfalken aber wieder heranzukommen und auszugleichen. In der 2. Halbzeit dann ein ähnliches Bild, Büren zog auf 6:4 davon. Danach zeigten die Falken aber ihr gutes Zusammenspiel und eine super kämpferische Leistung und so konnte man noch mit 8:6 gewinnen. Die Trainer sind sehr stolz auf diese Leistung und die Kinder hatten richtig viel Spaß und einen guten Mannschaftsgeist. Nun gilt es am Samstag weiter zu machen und auch den 3. Spieltag in dieser Woche erfolgreich zu gestalten.

1. September

A-Jugend gewinnt im Pokalspiel gegen Steinbeck/Uffeln mit 7:0
Trotz schwieriger Platzverhältnisse erledigen die Falken ihre Aufgabe souverän und somit geht es in die nächste Runde.
Tore: 1x Toni 2x Aurel 3x Moritz M. 1x Moritz R.

A Jugend 0109

D1 verliert Nachholspiel gegen Hörstel mit 1:4 (0:2).

Die Art und Weise wie man Gegentore kassiert ist aus Trainersicht einfach nur frustrierend, aktuell müssen die Gegner fußballerisch recht wenig machen, weil man sie mindestens 4 mal im Spiel herzlich einlädt.
Deshalb nützt es auch nichts, wenn man über weite Strecken des Spiels sonst ganz gut steht.

2. September

Nachdem wir im letzten Jahr mit ca.40 Kindern aus den Fußballmannschaften und deren Geschwister das Sportabzeichen gemeinsam gemacht hatten, haben wir die Aktion in diesem Jahr wiederholt. Angetreten sind heute 78 Kinder von 2-11 Jahren, um zu zeigen, dass sie nicht nur sportlich mit dem Ball sind. Es war ein sehr erfolgreicher Tag für alle Kinder. Die Urkunden mit den Endergebnissen bringt dann am 3.12. der Nikolaus mit in den Falke, wenn er die kleineren Fussballkinder besuchen wird.

Ein besonderes Dankeschön in dem Zusammenhang auch nochmal an die Abteilung Leichtathletik des Falke Saerbeck, dass Ihr Euch mit so vielen Leuten Zeit für unsere Fussballkids genommen habt! 😊

Sportabzeichen1Sportabzeichen2Sportabzeichen3

3. September

Die D2 gewinnt mit 11:1 (6:0) gegen Arminia Ibbenbüren D3. Wie das Ergebnis schon verrät, war Saerbeck von Anfang an die bessere Mannschaft, auch hinten ließ man nur sehr wenig zu. Großer Dank geht dabei auch an die 3 Spieler der D1, die ausgeholfen haben, sie hatten auch einen großen Anteil an dem Ergebnis!

Falke E1 spielte heute gegen Brochterbeck/ Ladbergen E1 3:3 (2:1)
In einem sehr intensiven und spannenden Spiel geht das Ergebnis so in Ordnung. Mal war Saerbeck besser, mal Ladbergen. Ladbergen führte bis eine Minute vor Schluss noch mit 3:2. Damit bleibt die E1 auch im dritten Spiel ungeschlagen.

Die F2 bestritt heute ihr zweites Pflichtspiel der Saison. Bei gutem Wetter wurde auf 2 Feldern jeweils 3 gegen 3 gespielt. Es waren ausgeglichene Spiele und es konnten Erfolge gefeiert werden. Zum Schluss spielte man dann auf großem Feld, wo man am Anfang ein paar Schwierigkeiten hatte, aber am Ende noch deutlich gewann.

F2 0309

Falke B-Mädchen - Mettingen ISV 3:0
Eine starke Leistung zeigten die B-Mädels von Anfang an. Durch hohes Pressing ließ man den Gegner gar nicht erst in die Nähe des eigenen 16ers.
Offensiv gelang in der ersten Halbzeit noch nicht alles, so ging es mit einem 0:0 in die Pause.
In der 2. Halbzeit drückte man den Gegner noch weiter hinten rein. Nach Einwurf konnte Lea Marie freispielen: 1:0 in der 45. Spielminute. Nur 3 Minuten später setzte sich Rieke auf rechts durch. Der satte Schuss in die kurze Ecke brachte schon die Entscheidung. Als dann noch Li-Ann aus dem Gewühl zum 3:0 traf, war der erste Saisonsieg perfekt.
Immer mehr zeigt sich die verbesserte Abstimmung innerhalb der Mannschaft. Auch die 2 kurzfristigen Ausfälle brachten die Truppe nicht aus dem Tritt.
Die Nachricht, dass jetzt die Teilnahme am Pokalendspiel am 1.10.22 offiziell bestätigt ist, hat die gute Stimmung dann endgültig abgerundet.

C-Jugend gewinnt das Derby gegen Brochterbeck/Ladbergen mit 5:0 (4:0)
Saerbeck bestimmt über 70 min das Spiel, so das der Gegner am Ende keine Torchance hat. Nach vorne war es teilweise noch zu unruhig, allerdings wurden auch ein paar Angriffe sehr gut herausgespielt!

C Jugend 0309

C2 Verliert in Mettingen 0:5 (0:1)
Spiel ist schnell erzählt in Mettingen nix los volle Sonneneinstrahlung Kunstrasen Gämme in der Nase der einzige Ersatzspieler muss nach 1 Minute rein. Mettingen macht ein Tor Saerbeck nicht und in der Zweiten Halbzeit ist dann der Dampf raus keine Wechselmöglichkeit mehr und Mettingen legt noch 4 nach.

C2 0309

F1 spielte heute gegen Leeden/Tecklenburg

Gespielt wurde auf einem großen und einem kleinen Feld. Im kleinen Feld konnten fast alle Spiele erfolgreich bestritten werden. Im großen Feld waren es sehr enge Partien, in denen der Gast  insgesamt ein paar Tore mehr schoss. Trotzdem war es ein guter Vormittag gegen einen erwartet starken Gegner und eine insgesamt gute Woche mit 3 Spieltagen.

F1 0309

Die E-Mädchen trafen heute zuhause auf Preußen Lengerich.
Bereits von Anfang an war klar, dass dieses Spiel nicht geschenkt sein würde. Auf beiden Seiten wurde gut gekämpft und es konnten viele schöne Chancen herausgespielt und genutzt werden. So stand es bereits zur Halbzeit 4:4.
Nach der Pause ging es ähnlich weiter und das Ergebnis wurde wieder abwechselnd hochgeschraubt. Jedoch legten unsere Mädels jetzt noch eine Schippe drauf und zeigten, dass sie den Sieg wollten. Am Ende entscheiden wir das Spiel mit 11:8 für uns und halten somit an der Tabellenspitze fest!

E Mädchen 0309

Die Jungfalken der B2 verlieren etwas zu hoch 1:4 (1:2) gegen Lengerich

Gleich in der ersten Minute, nach einer Flanke von Florian Berkenheide, war der gegnerische Torwart gedanklich wohl noch in der Kabine und ließ den Ball zum 1:0 durchrutschen. Unsere Jungs waren gut ins Spiel gekommen und das Spiel fand nur in der gegnerischen Hälfte statt. Vor der Pause noch (35. und 39. Minute) konnte Lengerich zwei Konter erfolgreich abschließen. Der Verlauf war dadurch etwas auf den Kopf gestellt. In der zweiten Hälfte hat man weiter nach vorne gespielt. Jedoch nicht mehr so griffig und sicher wie zu Beginn der Partie. Mit einem Doppelschlag in der 62. und 63. Minute hat Lengerich die Partie frühzeitig entschieden.
Leider konnten die Jungfalken nicht an die gute Leistung der letzten Woche anschließen und Lengerich hat die Punkte verdient mitgenommen. ⚽

B2 0309

 

B1 verliert 0:2 (0:0) gegen die JSG Westerkappeln/Velpe

Die Jungfalken fanden schwer ins Spiel und die JSG verzeichnete die ersten zwei guten Chancen. Danach legten die Jungfalken den Respekt ab und erspielten sich ihrerseits Chancen.

Mit einem 0:0 ging es in die Pause und schwor sich auf eine spannende 2. Halbzeit ein.

Mit einem Ballgewinn im Mittelfeld hätten die Jungfalken eine sehr vielversprechende Umschaltsituation schaffen können. Wie leider des Öfteren an diesem Tag ging der Folgepass gründlich schief und so konnte Westerkappeln erfolgreich zum 0:1 kontern. Diesem Rückstand lief Saerbeck lange hinterher und konnte trotz einiger Chancen den Ausgleich in einem mittlerweile ruppigen Spiel nicht erzielen. Falke warf alles nach vorne und musste noch den 2. Treffer in der 6. Minute der Nachspielzeit hinnehmen. Besonders innovativ zeigten sich die Gäste damit ihren eigenen Stadionsprecher mitzubringen der jede Aktion lautstark kommentierte und auch für den Schiedsrichter nur lobende Worte mitgebracht hatte.
Den Jungfalken ist nichts vorzuwerfen in einem intensiven Spiel. Es sollte heute einfach nicht sein.

04. September

Preußen Lengerich 4:8 E2
Gestern bestritt die E2 ihr 3. Ligaspiel gegen Preußen Lengerich. Nach einem schnellem Traumtor von Jonte konnten die Jungfalken früh in Führung gehen, im darauffolgendem Anstoß konnte Preußen Lengerich den Ausgleich erzielen. Das Spiel ging zum größtenteils nur in eine Richtung sodass die Jungfalken sehr schnell auf 8:1 stellen konnten. Aus Fairness haben wir einen Spieler vom Platz genommen, sodass wir 10 Minuten in unter zahl spielten und Lengerich auf 8:4 verkürzten konnte. Saerbeck kann sehr zu Frieden sein mit ihrer Leistung und konnte nach 3 Siegen auf Platz 1 klettern.

Tore: Jonte 2, Mats 2, Aydin 2, Phil 1 und ein Eigentor

E2 0409

A-Jugend gewinnt gegen Dickenberg 3:1 (1:1)
Am Ende ein hoch verdienter Sieg allerdings gab es einiges was heute nicht ganz so gut funktioniert hat, da wäre zB. der Spielaufbau sowie die Chancenverwertung! Hinten wurde alles gut verteidigt trotz Gegentreffer. Nächste Woche geht es dann weiter mit dem Derby!
Tore: 1x Ramon, 1x Maurice, 1x Robert

A Jugend 0409

 

In der vergangenen Woche fanden wieder viele spannende Spiele der Jugendfußballer des SC Falke Saerbeck statt.

14. August

B-Mädchen qualifizieren sich für das Pokalendspiel

Kaltstart bei 32 Grad: ferienbedingt quasi ohne Training traten die B-Mädchen zum Qualififikationsturnier in Bevergern an.
Im ersten Spiel gegen Riesenbeck gelang in einem ausgeglichenen Spiel Laura mit der letzten Aktion der Siegtreffer.
Nächster Gegner war Preussen Lengerich. In diesem Spiel hat man die schnelle Lernfähigkeit der Truppe gesehen. Gegen einen starken Gegner sorgte diesmal Lotta per Sontagsschuss für den 1:0-Siegtreffer.
Im 3. Spiel hatte man somit bereits Matchball: ein Sieg gegen Mettingen hätte zur Qualifikation für das Pokalendspiel gereicht. Beim Spiel auf ein Tor gelang aber kein Treffer.
Im vorletzten Spiel gegen den Westfalenligisten aus Recke war die Abwehrschlacht bis 3 Minuten vor Schluss erfolgreich. Danach fing man sich 2 Tore durch starke Fernschüsse - die einzigen Gegentreffer für Anna-Lena des Tages.
Im letzten Spiel war man rechnerisch bereits durch, aber auch hier konnte man gegen Arminia Ibbenbüren 2 ein starkes Spiel abliefern. Laura erzielte in der 1. Minute den Treffer zum 1:0 Endstand.
Somit war der verdiente 2. Platz eingefahren. 3:2 Tore, 10 von 15 Punkten geholt. Und das als einziger Teilnehmer ohne Auswechselspieler.
Das Trainerteam könnte nicht stolzer sein! Markus Bering fährt als Teil dieses Trainerteams am 1.10. zum 3.(!) mal in Folge zum Pokalendspiel. Gegner wird dann in Hörstel wieder Westfalenligist Recke sein.

B Maedchen 1408

16. August

In der ersten Pokalrunde gewinnt die C1 gegen Steinbeck/Uffeln mit 6:0 (2:0)
Die Falken liefen direkt an und machten Druck, so das es nach 1 Minute schon 2:0 stand.
In der Folge ließen die Jungs einige Chancen liegen so das es mit 2:0 in die Pause ging.
In der Pause wurde besprochen das der dritte Treffer her muss um das Spiel zu beruhigen was auch ganz gut klappte. Die Tore 4-6 brachten dann auch den Endstand. Tore: 1x Matthias,1x Philipp, 1x Caspar, 2x Bennet, 1x Michael

C1 1608

18. August

Falke Saerbeck D2 gewinnt 5:4 (3:2) gegen Riesenbeck II.

Nach der Klatsche am Samstag startete Saerbeck viel besser ins Spiel und konnte direkt in der zweiten Minute das 1:0 erzielen. Nach einem zwischenzeitigen Rückstand ließ sich Falke nicht unterkriegen und erzielte noch zwei Tore zum 3:2 Halbzeitstand. In der zweiten Halbzeit konnte man auf 5:2 erhöhen, allerdings wurde es zum Schluss nochmals knapp, da Riesenbeck die Anschlusstreffer zum 5:4 erzielte.
Insgesamt war es dennoch ein gelungener Test, bevor am Samstag das erste Ligaspiel gegen Lienen ansteht.

C2 18 08

B2 zu Gast bei der A2 in Ibbenbüren

Unsere B2 ist zu Gast der A2 von DJK Arminia Ibbenbüren und muss sich denkbar knapp mit 4:5 (2:4) geschlagen geben. Ergänzt wurde der Kader durch Jakob Bröker, Tammo und Mohammad von unserer A-Jugend. Vielen Dank hierfür.
Gespielt wurde 4x20 Minuten. Das erste Viertel lief noch nicht so gut und man lag nach 20 Minuten mit 0:3 hinten. Im zweiten Viertel lief es schon deutlich besser und Mohammad konnte mit einem Doppelpack in der 30. und 31. Minute den Anschluss herstellen. Arminia legte aber noch das 4:2 nach. Im dritten Viertel verkürzte Demirjan auf 3:4, gefolgt von dem 3:5. Gleich zu Beginn der letzten 20 Minuten erzielte Mohammad den 4:5 Anschlusstreffer. Jetzt wollten es die Jungfalken noch einmal wissen und drängten mit aller Gewalt auf den Ausgleich. Arminia kam jetzt nur noch gelegentlich zu Entlastungsangriffen. Mohammad hatte noch zwei Riesenchancen zum Ausgleich, der zu diesem Zeit mehr als verdient gewesen wäre. Riesen Kompliment an unsere Mannschaft, die bis zum Schluss alles gegeben hat. 💪🏼
Jetzt kann die Saison starten. 😃⚽️

B2 1808

20. August

Erstes Testspiel der F2

Heute bestritt die F2 ihr erstes Testspiel gegen Teuto Riesenbeck F2. Es wurden 4 Partien im Funinio gespielt, wo die Falken 3 von 4 gewannen. Danach hat man sich auf Wunsch der Kinder noch auf ein Abschlussspiel auf großem Feld mit  5+1 geeinigt, dies hat man deutlich gewonnen. Am Ende gab es noch eine Runde Elfmeterschießen.

F2 2008

Die E1 gewann das 1. Saisonspiel gegen Hopsten E1 mit 2:5 (1:2)
Ein verdienter Sieg auch in der Höhe. Zu Beginn ließ man einige Chancen liegen,führte dann schnell mit 1:0. Danach kam Hopsten zum verdienten 1:1 und in dieser Zeit muss unser Gegner auch noch das 2.Tor machen. Durch einen sehr schönen Konter schießen wir das 2. Tor kurz vor der Halbzeit. In der 2. Halbzeit geht das Spiel nur auf ein Tor un es steht zwischendurch 1:5.
Ein sehr gelungener Saisonstart.
Leider stehen die zu Zuschauer in Hopsten direkt am Spielfeldrand und beeinflussen das ganze Spiel.....

E1 2008

Falke Saerbeck D2 verliert mit 5:6 (3:4) gegen SW Lienen II.

Nachdem man früh das 0:1 hinnehmen musste, kam man gut zurück in die Partie und Saerbeck führte 3:1 nach 10 Minuten. Kurz vor der Halbzeit verlor man den Faden, sodass man 3 schnelle Tore zum 3:4 Halbzeitstand kassierte. In der zweiten Halbzeit sah es ähnlich aus und Saerbeck konnte nicht erneut in Führung gehen. Insgesamt ein unglückliches Spiel, was man sicher hätte gewinnen können.

D1 verliert ihr Auftaktspiel unnötig mit 4:2 (1:1) in Hopsten.

Bereits nach zwei Minuten sorgte ein Befreiungsschlag von Nick Behring auf Höhe Mittellinie zum 1:0. Der Ball wurde lang und länger und fiel hinter dem Torwart ins Tor. Danach spielte fast nur Hopsten. Meist stellten die Falke die Gegner clever ins Abseits oder klärten in höchster Not. Ein Angriff der Gastgeber führte allerdings zum verdienten 1:1. Nach der Halbzeit ging man in Minute 40 wieder in Führung. Bei einem Angriff setzte Hermes Heescher gut nach und sein abgefälschter Schuss fand den Weg ins Tor. In den folgenden zwei Minuten fiel man dann in einen Tiefschlaf. Zuerst kassierte man unglücklich das 2:2. Der Ball prallte vom Pfosten an unserem Torwart Joel ab und von dort trudelte der Ball ins Tor. Direkt nach dem Anstoß passte man erneut nicht auf und kassierte das 3:2. Danach probierte man nochmal alles und wurde leider in der letzten Minute zum 2:4 ausgekontert.
Spielentscheidend waren somit leider die zwei Minuten nach der 2:1 Führung in denen man komplett von der Rolle war.

0:1 Nick Behring (2‘)
1:1 Hopsten (15‘)
1:2 Hermes Heescher (40‘)
2:2 Hopsten (Eigentor Joel) (41‘)
3:2 Hopsten (42‘)
4:2 Hopsten (60‘)

C2 Verliert auf letzter Rille mit 0:3 (0:1) in Hopsten

Bis zur Halbzeit war es ein Ausgeglichenes Spiel da man hinten gut Verteidigt hat und kaum was zugelassen hatte leider ging nicht ganz so viel nach vorne und Hopsten ist dann doch 1x durch gekommen.
In der zweiten Halbzeit schwanden dann etwas die Kräfte da man nur einen Ersatzspieler hat bei Hopsten waren es fünf.
Dank geht an Lenny der darauf verzichtet hat bei der D1 zu Spielen und bei uns mitgespielt hat.
Und Ismael der von der D2 mit war.

C2 2008

B1 gewinnt Heimspiel gegen JSG Arminia/Esch B1 mit 8:0 (3:0)

In einem Spiel auf ein Tor starteten die Falken gut ins Spiel und führen nach 19 Minuten 3:0. Danach, aber auch schon vorher spielen die Jungs fahrig, nervös und sehr fehlerhaft. Bis zur Halbzeit gelingt nicht mehr viel und so geht die Mannschaft relativ unzufrieden in die Halbzeit.

Im zweiten Durchgang macht man es dann besser und erzielt weitere Tore. In beiden Halbzeiten gelingen schöne Aktionen über die Außen was Mut für die Zukunft macht.

Die Jungfalken gewinnen ein typisches Auftaktspiel gegen einen Gegner der es in dieser Liga schwer haben dürfte. Trotzdem besteht noch Luft nach oben und es bedarf einer Stabilisierung in den nächsten Spielen.

Tore: 3x Lukas, 2x Niclas, 2x Ole, Benni

B1 2008

D-Mädchen besiegen SG St. Arnold/Hauenhorst mit 3:1

Zum Ligaauftakt ging es für die D-Mädchen nahezu vollbesetzt nach Neuenkirchen.
Von Beginn an zeigten die Mädels, dass man enorme Fortschritte gemacht hat.
Nach knapp 10 Minuten belohnte Neele Reckfort sich und ihre Mannschaft mit dem 0:1 nach einem schönen Ball in die Spitze.
Wenige Minuten später viel auf ähnliche Weise das 0:2 durch Finja Streyl.
Nach Wiederanpfiff kontrollierte man zunächst weiterhin das Spiel, ehe die Gastgeberinnen unglücklich den Anschlusstreffer erzielten. Infolgedessen geriet man zunehmend unter Druck und hörte zwischenzeitlich auf Fußball zu spielen wie es noch in Halbzeit 1 der Fall war.
Nach einem Befreiungsschlag in der 50. Minute traf erneut Neele Reckfort zum 1:3. Daraufhin erlangten die Falkinnen wieder mehr Kontrolle über das Spiel, verteidigten bis zum Schluss mit Körpereinsatz und brachten so die ersten 3 Punkte mit nach Hause!

D Maedchen

Am Freitag lud die Jugendleitung zur Saisoneröffnung alle Trainer/innen der Jugendfußball Abteilung ein. Es wurden noch einige organisatorische Dinge für die 900 Jahrfeier besprochen.

Das Highlight war aber die Übergabe der neuen Trainings-Tops an sämtliche Jugendtrainer. Jugendleiter Heiko Schumacher bedankte sich im Namen alle Trainer bei der Fa. Wolters. „Dies ist in den heutigen Zeiten nicht selbstverständlich und wir freuen und bedanken uns über die Fortsetzung der Unterstützung.“

Zum Gruppenfoto ließ es sich die Fa. Wolters nicht nehmen mit einem großen Bagger zu erscheinen. Unser A Jugend Trainer Maik manövrierte den Bagger Millimeter genau an die Stelle wo Münne ihn hinhaben wollte.

Wolters und Falke graben zukünftig gemeinsam weitere Talente aus. VIELEN DANK

Sponsoring Wolters

 

4. August

B1 verliert internes Testspiel gegen die Alten Herren mit 1:2

Gespielt wurde 4x20 Minuten und die B1 konnte mit 18 Spielern viel wechseln. Am Anfang taten sich die Jungfalken etwas schwer gegen die ungewohnte Körperlichkeit. Im Laufe des Spiels fanden sich die Jungs immer besser zurecht und glichen zwischenzeitlich durch Paul aus. Am Ende geht der Sieg der AH völlig in Ordnung. Die Jungfalken haben sich gegen Spieler wie Ottmann und Froning (Doppel Torschütze) die vor kurzem noch 1. Senioren gespielt haben, sehr gut zu Wehr gesetzt.

Der Test war ein deutlicher Schritt nach vorne und auf diese Leistung lässt sich prima aufbauen. Weiter so! Am Samstag geht es mit dem nächsten Testspiel gegen Altenrheine weiter.

B1 0408

5. August

Die F1-Jugend traf sich heute zum ersten Testspiel der Saison. Zu Gast war ein erwartet starker Gegner von Fortuna Emsdetten. Zu Anfang hatten die Falken noch einige Probleme mit dem Gegner und die ersten Spiele gingen verloren. Im weiteren Verlauf steigerten sich die Falke -Mädels und  -Jungs und konnten zum Schluss auch noch Spiele für sich entscheiden. Dies war ein guter Einstand und  ein guter Auftaktgegner für die Saison.

F 0408

Die D1 reiste heute nach Horstmar.

Im ersten Spiel unterlag man 0:2 gegen Eintracht Stadtlohn. Im zweiten Spiel verlor man 0:4 gegen Altenberge.
Das dritte Spiel endete 1:1 gegen Hausdülmen. Das Tor zum 1:1 schoss Danjell.
Im letzten Spiel gegen den späteren Turniersieger aus Horstmar zeigte man die beste Leistung. Leider kassierte man durch eine Doppelberührung unseres Torhüters den anschließenden indirekten Freistoß zum 1:0. Danach hielt man noch gut. In den letzten Minuten brach man dann ein und kassierte 3 Tore in 3 Minuten zum 4:0 Endstand.
Am Ende steht man auf Platz 4. Die Leistung war über das Turnier gesehen zu schwankend und viele der Gegentreffer kassierte man durch unnötige Fehler.

D1 0508

06. August

C2 gewinnt ersten Test gegen JSG Fortuna/Borussia Emsdetten C2 mit 6:0 (4:0) mit etwas Unterstützung aus dem C1 Kader mit dem in dem Ferien immer zusammen Trainiert worden ist konnte man das Spiel deutlich gewinnen man spielte im 3-4-3 mit einem Klassischen Libero und ist mit 3 Stürmern vorne Angelaufen was gut funktioniert hat da der Gegnerische Spielaufbau schnell unterbunden wurde.

C1 0608

B1 gewinnt Testspiel gegen Altenrheine mit 2:1

Zunächst stand ein freudiges Wiedersehen mit dem ehemaligen Falke U23 Trainer Thomas Weber an, der jetzt die B1 von Altenrheine betreut.

Gespielt wurde 3x30 Minuten bei bestem Wetter. Altenrheine präsentierte sich ballsicher und versuchte spielerisch Lösungen zu finden. Im ersten Drittel zeigten die Jungfalken ein paar individuelle Unsicherheiten, wodurch auch der Führungstreffer von Altenrheine viel.

Im 2. Drittel eroberten dann die Jungs konsequent im Mittelfeld Bälle und nutzen diese Ballgewinne für gewünscht schnelle Umschaltmomente. Dadurch kam man auch per Strafstoß zum verdienten Ausgleich durch Niclas. Allerdings ließ man mehrere sehr gute Situationen liegen, bei dem der finale Pass zu früh, ungenau, halbhoch oder alles drei😉 kam.

In den Schlussminuten erzielte man dann noch das verdiente 2:1 durch Benni mit einer anschließenden Riesenchance auf 3:1 zu erhöhen.

Insgesamt war dies ein wirklich gutes, ansehnliches Spiel. Falke stand defensiv in ihrem System sicher und wirkte ein wenig frischer als der Gegner.

Damit geht eine Top-Trainingswoche mit Fußball-Biathlon, Spiel gegen die AH und erster Sieg gegen Altenrheine zu Ende💪💪

B1 0508

C2 Spielt Turnier in Horstmar

Nachdem man angereist war, bekam man den geänderten Spielplan, da der Gastgeber selber keine Mannschaft stellen konnte. So mussten die Spieler quasi direkt aus der Kabine auf den Platz, was man dan auch merkte, da man nach 15min gegen Burgsteinfurt mit 0:4 hinten lag. Dann kam die Turnierleitung und hat die Spielzeit auf 35min verlängert, da eine Mannschaft nicht angereist ist. Da waren die Spieler plötzlich wach und konnten noch zum 1:4 Endstand durch Bennet verkürzen.

Dann hatte man etwas Pause und konnte sich das Spiel Burgsteinfurt gegen Altenrheine anschauen, was Altenrheine 2:1 für sich entschieden hat und man konnte sich drauf einstellen.

Gegen Altenrheine zeigte man, dass man es besser kann und konnte mit 1:0 gewinnen. Das Tor schoss Rieke.
Am Ende war es dann der 3. Platz, da alle 3 Mannschaften 3 Punkte hatten. Aber leider hatte die C2 das schlechteste Torverhältnis.
Es gab noch einen Pokal und einen Ball. 
Danke an Rieke, Lotta, Magi, Bennet und Marlon,  die der C2 wegen zahlreicher Absagen zur Seite gesprungen sind!

C2 0608

Heute ging es für die D1 direkt weiter. Zu Gast war die D1 aus Gellendorf.
In der ersten Halbzeit war man nicht ganz auf der Höhe und lag somit zur Pause 4:0 zurück. In der Halbzeit stellte man etwas um und war fortan besser im Spiel. Eine Minute nach wieder Beginn scheiterte Simon bereits am Querbalken. Der Konter flog uns um die Ohren… 5:0. Die Jungs spielten jetzt aber endlich Fußball und erarbeiteten sich zahlreiche Chancen. Erst scheiterte Mats ebenfalls an der Latte. Kurz darauf entschärfte der Gellendorfer Torwart einen Distanzschuss von Nick B. Zwei Minuten später bekam Tom 20 Meter zentral vor dem Tor den Ball und schloss direkt ab. Der Ball sprang an die Unterkante der Latte und von dort ins Tor. Zwei Minuten später war Tom nach feinem Steckpass erneut frei vorm Tor und schnürte den Doppelpack. Das dritte Tor wäre ihm beinahe auch noch gelungen. Einen zu kurzen Rückpass fing Tom ab umkurvte den Schlussmann und traf aus spitzen Winkel nur den Pfosten. Danach antwortete Gellendorf mit zwei schnellen Toren. Besonders das 2:7 war ärgerlich, da ein direkter Freistoß vom Pfosten an Joel’s Hinterkopf prallte und von dort ins Tor ging. Kurz vor Schluss traf Hermes dann erneut Aluminium.
Endstand 2:7
Insgesamt zwei komplett unterschiedliche Halbzeiten.
Die Chancenverwertung, vor allem die vier Aluminiumtreffer, verhinderte insbesondere in Halbzeit 2 ein besseres Ergebnis.

D1 0608

7. August

Die B2 bestreitet ihr erstes Testspiel in neuer Formation erfolgreich mit 4:3 (1:2) gegen die Zweitvertretung des VfL Mettingen.
Ergänzt wurde das Team mit Ole, Noha und Jannis aus der B1. Das 0:1 konnte Thorben Weise nur fünf Minuten später mit einem Schuss aus 20 Metern ausgleichen. 💪🏼
Dennoch musste man vor der Pause noch das 1:2 hinnehmen. Nach der Pause fiel das 1:3 nach einem berechtigten Strafstoß. Der Verursacher Ahmad Alafandi hat seinen Fehler aber selbst wieder mit dem 2:3 korrigiert. 👌🏻
Dann kam der Auftritt von Noah Kugel, der nach einem sehenswerten Solo die ganze Abwehr ausdribbelte und unter Zuhilfenahme des Innenpfosten den Ausgleich zum 3:3 erzielte. 
Fünf Minuten vor Schluss war Ole Voskort nur durch ein Faul zu stoppen. Den fälligen Elfmeter hat er dann selbst völlig souverän zum 4:3 Endstand verwandelt und sich damit selbst für seine gute Leistung belohnt. Nicht nur weil es das erste Spiel war, eine tolle Leistung der gesamten Mannschaft, in der Ole Resing im Tor sich mehrfach auszeichnen konnte. Dieser Ausflug hat sich auf jeden Fall gelohnt.

B2 0708

A-Jugend gewinnt Testspiel gegen Mesum 5:1
Zum Auftakt der Vorbereitung am 24.7 bestritten unsere Jungs das erste Testspiel gegen Burgsteinfurt und verloren 3:0
Nun sind alle Spieler wieder aus dem Urlaub zurück und so starte das zweite Testspiel.
In den ersten 20 Minuten war es noch etwas wackelig und der Gegner ging in der 9min mit 1:0 in Führung in den weiteren 25 min der ersten Hälfte wurde es dann etwas besser und es ging mit 1:1 in die Pause.
In der Kabine wurde dann einiges besprochen und aufgearbeitet so das Falke in der zweiten Hälfte noch etwas besser wurde und so das Spiel mit 5:1 gewinnen konnte
Tore: 1x Aurel, 1x Moritz M. , 2x Mohammad und 1x Till

A Jugend 0708

 

In diesem Jahr fand endlich wieder das beliebte Falke-Zeltlager statt.

58 Kids und gut 20 Betreuer ware für eine Woche in Riesenbeck und hatten jede Menge Spaß.

Fußball-Mini-WM, Tischkicker, Wasserspiele, Lagerfeuer-Abende - das volle Programm wurde aufgefahren, damit alle Beteiligten wieder keine Zeit für Langeweile hatten.

Am Samstag kehrten alle Beteiligen glücklich und zufrieden mit ihren Fahrrädern wieder zurück.

Falke Zeltlager online

Am 10. Juni (Freitag) trafen sich 64 Spielerinnen und Spieler der 6 Saerbecker Kindergärten zum gemeinsamen Kindergartenturnier auf dem Sportplatz von Falke Saerbeck. Nachdem die Kinder sich unter der Anleitung von Heiko Schumacher (Obmann Jugendfußball) zusammen warm gemacht hatten spielten die Kinder in Manschaften von 4-5 Kindern auf 5 Spielfeldern im System 3 gegen 3. Die kleinen Sportler*innen wurden lautstark angefeuert von ca. 250 Familienmitgliedern und Freunden.


Die jüngste Mannschaft bestand sogar ausschließlich aus 2 und 3-jährigen Kindern, die ihrem Spieltrieb auf einem eigenen Spielfeld unter der Aufsicht und Anleitung von erfahrenen Jugendtrainern freien Lauf lassen konnten.
Insgesamt trafen die engagierten Spieler*innen 96 Mal das Tor. Bei der anschließenden Siegerehrung wurde jede Mannschaft separat von den Zuschauern bejubelt und alle Kinder erhielten als Belohnung eine Medaille sowie einen Gutschein für einen Sportbeutel ddes SC Falke Saerbeck.


Wer danach noch genug Kraft und Lust hatte konnte sich beim 9 Meter Schießen gegen unseren Jugendtrainer Lars Dornseif beweisen, wobei dieser sich meistens den tollen Schüssen der Kitakicker*innen geschlagen geben musste.

Alle Kinder die jetzt Lust bekommen haben weiter im Fußball zu schnuppern sind ab kommenden Donnerstag (24.06.) um 16:30 herzlich Schnuppertraining eingeladen.

Die Wiederholung dieses tollen Events ist im kommenden Jahr für den 16.06.2023 geplant.

Seit vier Wochen wird durch Trainer des SC Falke Saerbeck im Sportunterricht der Klassen 2 und 3 der St. Georg Grundschule mit den Kindern FUNino trainiert, eine besondere Art des Fußballs bei der jeweils 3 Kinder gegeneinander ohne Torwart auf jeweils zwei kleine Tore spielen.
Begleitend haben die Lehrer/innen Themen wie Teamsport und Mannschaftsgeist mit den Klassen im Unterricht besprochen. Die Kinder sind absolut begeistert und in der kommenden letzten Schulwoche wird auf dem Sportplatz die jeweilige Jahrgangsstufenmeisterschaft ausgespielt.

Innerhalb der Stufen spielen 12-15 Mannschaften gegeneinander um den jeweiligen Stufenpokal.

Am Mittwoch (22.06.) wird von 8-10 Uhr die Meisterschaft der Klassen 3 ausgetragen.

Am Donnerstag (23.06.) folgt von 8-10Uhr die Meisterschaft der Klassen 2.

Zuschauer sind herzlich willkommen!

 

Funino Meisterschaft

Spannende Spiele und einige Saison-Abschlüsse

02.06.2022

Saisonabschluss B1: bester Tabellenplatz seit 10 Jahren + Verabschiedung Trainer André Runde

Am Donnerstag Abend trafen sich Spieler, Eltern und Trainer zum Saisonabschluss am Multi Gebäude. Es wurde gegrillt und gefeiert, dass diese Saison mit dem 4. Platz in der Kreisliga A die beste Platzierung einer B Jugend seit 10 Jahren gelungen ist. Darüber hinaus konnte man nach packenden Flutlicht Spielen im Kreispokal das Halbfinale erreichen und verpasste den Finaleinzug nur im Elfmeterschießen.

Besonderen Dank galt Trainer André Runde (Ente) der leider aus zeitlichen Gründen aufhören muss. Ente ist Mr. Zuverlässig in Person und er wurde mit einem Präsentkorb von Jugendleiter Heiko Schumacher verabschiedet.

VIELEN DANK an ENTE und viel Erfolg an die älteren Jungs die jetzt in die A Jugend wechseln.

B1

03.06.2022

David Winter als Trainer verabschiedet

Im Rahmen des C2 Saisonabschluss im Falke Treff verabschiedeten Spieler, Trainerkollegen und Jugendleiter Heiko Schumacher den langjährigen Trainer David Winter. Freudig nahm David den Präsentkorb entgegen und wird dem Verein als Senioren Spieler weiter erhalten bleiben. DANKE und alles Gute David

C2

Falke Saerbeck E1 gewinnt ihr letztes Spiel gegen Tecklenburg mit 6:2 (2:0).
In der ersten Halbzeit dominierte man das Spiel, während die Gegner nur zwei bis drei Schüsse aufs Tor der Falken brachten, schossen unsere Jungs mehrfach aufs Tor der Gegner und der Gegner konnte sich glücklich schätzen, dass es zur Halbzeit nur 2:0 stand.
In der zweiten Halbzeit wechselte man durch und fing sie 2 Tore, doch die Jungs von Saerbeck wollten den Sieg mehr und spielten so auch die zweite Halbzeit besser als der Gegner und haben sich so verdient ihren Sieg gegen Tecklenburg gesichert.
Damit wird die E1 2. Platz in der Liga durch eine starke Rückrunde.

E1

04.06.2022

G1 beim Pfingstturnier

Die G1 nahm gestern in Riesenbeck beim 39 Pfingstturnier Teil. Es wurde 5+1 gespielt. Man merkte sofort das unsere nur das Funino light kennen und brauchten dementsprechend ein paar spiele um rein zu kommen, aber dann lief es eigentlich ganz gut. Aus 7 Spielen nahm man 3 Niederlagen, 1 Unentschieden und 3 Siege mit. Am Ende waren alle Kinder glücklich es gab Für alle gab eine Medaille und ein Eis von den Eltern. 

G1

Saisonabschluss der C2

C2 beendet auch die Saison mit einer letzten Traingseinheit und anschließenden Pizza essen.
Da wurde sich im Vereinsheim einquartiert und es wurde die Nacht FIFA gezockt Gekickert und andere Spiele gespielt.
Etwas Schlaf gab es dann auch noch eh es dann morgens zum Anschließenden Frühstück und Tartan Einlage Müde aber zufrieden nach Hause ging! Jetzt ist erstmal eine Woche Pause und dann geht's in den neuen Altersklassen oder Mannschaften weiter.

C2 Abschluss

Saisonabschluss E3
Das Trainerteam von der E3 verabschiedet sich gestern beim Saisonabschluss von den Kindern. Mit Einem Kickerturnier mit Preisen, Abschlussspiel Kinder gegen Trainer und Essen. Da die Jungs zum größten Teil Hoch in die D Jugend gehen. Ein Dank geht an Nico und Marvin für die Unterstützung in der Saison.

E3

Die B2 hat ihren Saisonabschluss gefeiert.
Am Nachmittag war man zu Gast bei der B2 in Nordwalde. Wie es sich für einen perfekten Saisonabschluss gehört, konnte man in einer spannenden und umkämpften Partie einen Sieg 4:2 (2:2) einfahren.
Das 1:0 und 2:1 erzielte Said Haidar. Kurz nach der Pause konnte Benni Dukolay auf 3:2 erhöhen. Es ging hin und her und blieb bis kurz vor Schluss spannend. Dann machte Benni den Deckel drauf und schloss zum 4:2 ab. Erneut nach einer tollen Flanke durch Linus Weiligmann, der auch schon das 1:0 mustergültig aufgelegt hatte. Zum Saisonausklang sind auch die Spieler mitgefahren, die verletzungsbedingt zuschauen mussten. An dieser Stelle einen großen Dank an die Eltern, die den heute (und die ganze Saison über) sehr großen Kader nach Nordwalde gefahren haben und mit den Jungs mitgefiebert haben. 🙏🏼
Anschließend ging es zurück nach Saerbeck. Heiko Schumacher hat es sich nicht nehmen lassen, sich persönlich für die jahrelange Trainertätigkeit von Lars Beermann und Leon Helmer mit einem Abschiedsgeschenk zu bedanken. Beide bleiben aber dem Verein als Spieler in den Seniorenmannschaften erhalten. Beim Grillen und einigen Kaltgetränke hat man den sehr schönen Tag feucht-fröhlich ausklingen lassen. 😃⚽

B2

05.06.2022

Saisonabschluss der D2

D2 feierte gestern ihren Saisonabschluss. Zuerst ging es mit den Spielern nach Münster zum 3D-Schwarzlicht-Minigolf. Anschließend wurde am Falke noch gemeinsam mit den Eltern und Geschwistern gegrillt. Nebenbei gab es noch ein Abschlussspiel der Kinder gegen die Trainer, welches die Kinder mit 10:9 gewonnen haben. Die Trainer konnten dafür dann immerhin das anschließende Elfmeterschießen für sich entscheiden.

Saisonascbhluss D2

E2 besiegt Leeden/Tecklenburg

Die E2 gewinnt ihr letztes Spiel gegen Leeden/Tecklenburg mit 4:3 (1:1). Die Falken starteten die Partie mit einem frühen Treffer zum 1:0. Nach einer unglücklichen Ecke allerdings landete der Ball um Netz und Tecklenburg konnte ausgleichen. In der zweite Halbzeit ging es auch früh wieder los und man ging mit 2:1 in Führung. Direkt danach fiel wieder der Ausgleich dich anders als in der ersten Halbzeit blieb man konzentriert und konnte schnell zum 4:2 erhöhen. Kurz vor Schluss kassierte man noch den Anschlusstreffer.

A-Jugend feiert Abschluss

Einen gemütlichen Saisonabschluss am Abend des Pfingstsonntag feierte auch die A-Jugend.

Abschluss A Jugend

Wochenbericht der Fußballjugend vom 23. bis 29. Mai

23.05.22

F1 9:3 Eintracht Mettingen (3:2)
Heute trat die F1 ein Meisterschaftsspiel in Mettingen an, früh gingen unsere Jungfalken mit einem Bitteren Gegentor in den Rückstand. Im darauffolgendem Anstoß erzielten die Jungfalken den verdienten Ausgleich. Danach spielten unsere Jungs viel besser auf und konnten die Partie an sich reißen. So gingen wir mit einer verdienten 3:2 Führung in die Halbzeit. Danach taten sich größere Lücken in der Mettinger hinter Mannschaft auf und man konnte so das Spiel souverän mit einem verdienten 9:3 nach Hause bringen.

Tore: Mats 3, Jonte 1, Daniel 2, Nicholas 1, Malte 2

F1

 

24. Mai

Falke Saerbeck E1 unterliegt SC Hörstel mit 1:12 (1:3).
In der ersten Halbzeit starteten die Jungs offensiv stark und erspielten sich viele gute Chancen, jedoch ging man nur mit 1:0 in Führung aufgrund eines sehr starken Torwarts im Tor der Gegner und viel Pech vor dem Tor. Danach erlaubte man sich zwei Unachtsamkeiten und passte nicht mehr ganz so gut auf die Männer auf im Spiel gegen den Ball und so kam es, wie es kommen musste zum 1:3 Halbzeitstand für Hopsten. In der zweiten Halbzeit legte Hopsten dann noch einmal richtig los und die Jungs ließen nach und nach immer mehr den Kopf hängen, was dazu führte, dass weitere acht Schüsse im Netz der Falke landeten zum 1:12 Endstand.

E1

25.05.2022

F1 gegen ISV 2
Am 25.05.2022 spielte die F1 ihr letztes Saisonspiel auf einem Feld mit 5+1 und parallel auf einem Feld 3 gegen 3 auf kleine Tore. Auf beiden sah man sehr ausgeglichene und tolle Spiele mit vielen Toren und super herausgespielten Spielzügen. Am Ende hatte die Jungfalken aber die Oberhand und man konnte auf dem großen Feld 9:4 gewinnen. Alle hatten ihren Spaß und man beendete eine super Saison mit nur 1 Niederlage.

F1 isv

C2 : Armini Ibbenbüren 8:0

Die C2 verliert leider 8:0 (3:0) bei Armina Ibbenbüren C2. Das Spiel der Saerbecker Falken war eigentlich garnicht so schlecht, aber Armina war einfach eine Nummer zu stark.

c2

27.05.2022

D1 verliert gegen Bevergern- Rodde mit 3:5 (2:1)
Nach vielem Hin und Her fand das Meisterschaftsspiel vom 19.05. erst am vergangenen Freitag statt. Leider wurde das Entgegenkommen von Falke nicht belohnt, Bevergern war vor allem aggressiver und körperlicher in der Zweikampfführung! Da Falkes D1 auch nicht seinen Sahnetag erwischte, stand am Ende ein verdienter Sieg für Bevergern. Damit ist die Chance auf den Staffelsieg für Falke in der KLB quasi nicht mehr möglich. Torschützen: Assad, Bennet, Henning!

D1 : ISV2  4:1
Die D1 gewinnt das letzte Meisterschaftsspiel gegen ISV2 mit 4:1 (1:0)! Heute präsentierte sich Falkes D1 in guter Spiellaune und gewann ein äußerst faires Spiel gegen die D2 von ISV auch in der Höhe verdient mit 4:1. Eine gute Torhüterleistung sowie mehrfach Aluminium verhinderten einen noch höheren Sieg für die Falken! Tore: Henning, Bennet, Darian, Eigentor!

28.05.2022

Die E2 gewinnt gegen Hörstel 8:3 ( 2:3).
Die 1. Halbzeit war spielerisch und kämpferisch die schlechteste Halbzeit seit langem. Somit lag man verdient gegen einen schwachen Gegner zur Halbzeit zurück. In der 2. Halbzeit war die Einstellung dann eine andere und man spielte Fussball. Letztlich ein verdienter Sieg auch in der Höhe.

D2 verliert letztes Ligaspiel gegen Westerkappeln D2 mit 1:5 (1:3).
Die Leistung war absolut in Ordnung. Man hätte das ein oder andere Tor mehr schießen können/müssen. Das was in dem Spiel den Unterschied gemacht hat, war das die drei Verteidiger der Gegner ein bis zwei Köpfe größer als unsere Jungs waren. Drei Gegentreffer sind dadurch gefallen, dass einer dieser drei Spieler mit dem Ball robust übers Feld gelaufen ist und eingeschossen hat.

Tor: Evijlan

D1

C1 spielt 3:3 gegen Hörstel
Im letzten Spiel der Saison zeigten die Falken eine super Leistung, Kampf und Wille waren auch neben dem Platz zu spüren! Während der Gegner nur lange Bälle spielte, versuchten die Falken es spielerisch zu lösen, was wesentlich besser anzusehen war. Am Ende steht ein Punkt gegen den Tabellenzweiten auf dem Papier mit einer fußballerisch besseren Mannschaft aus Saerbeck!

c1.jpg

F2 - Hopsten

Falkes F2 spielte sehr erfolgreich gegen Hopsten. Gespielt wurde im 4+1 bzw. auf einem weiteren Feld im 3 gegen 3 in 4 Durchgängen a 10 Minuten. Die Jungfalken kombinieren auf beiden Feldern gut miteinander, spielten gut und waren konzentriert beim Erobern der Bälle. So konnten von insgesamt 8 Spielen 7 Spiele, zum Teil deutlich, gewonnen werden. Ein erfolgreicher Abschluss der Saioson.

F2

29.05.2022

A-Jugend gewinnt gegen Lengerich 3:2 (2:1)
Im letzten Spiel der Saison holten die Falken nochmal 3 Punkte! Im letzten Spielbericht der Saison möchten wir uns daher bei allen bedanken, die uns unterstützt haben
Zuschauer neben dem Platz, sowie auch die B-Jugend die immer wieder bei uns ausgeholfen hat! Am Ende liest sich das Ergebnis in Zahlen doch sehr gut:
17 Siege, 4 Unentschieden, 3 Niederlagen. Die A-Jugend beendet somit die Saison auf Platz 4 .

A Jugend

B1 spielt 1:1 (0:0) gegen Preußen Lengerich
I'm letzten Spiel der Saison erkämpfte sich die B1 ei Unentschieden gegen den Tabellenzweiten aus Lengerich.
In einem Spiel ohne viele Höhepunkte ging Lengerich in der 68 Minute nach einer Ecke in Führung. Nach dem Rückstand wurden die Falken offensiv deutlich aktiver und hätten durch einen Elfmeter und den darauf folgenden Nachschuss ausgleichen können/müssen. Doch der Ausgleich sollte erst wenige Minuten später durch ein Eigentor nach einer flachen Hereingabe von Noah Gilke fallen.
Auch an diesem Wochenende möchte ich mich bei den C1 Spielern, die uns zum wiederholten Mal unterstützt haben, bedanken. Ebenfalls ein Dankeschön an Lars Dornseif für die Unterstützung an der Seitenlinie!

Die B1 beendet diese Saison auf einem guten vierten Tabellenplatz und kann meiner Meinung nach stolz auf das geleistete sein.

B1

Ein ganz besonderes Projekt von UEFA und Disney -
ab Mittwoch (18. Mai) auch bei Falke Saerbeck
 
Mit Playmakers haben die UEFA und Disney ein vollkommen neues Trainingsprogramm kreiert, das Mädchen im Alter von 5-8 Jahren durch innovative Lernmethoden begeistert. Playmakers vermittelt motorische Bewegungsfertigkeiten, Lebens- und Sozialkompetenzen und natürlich Fußballgrundlagen, das alles mit Hilfe der großartigen Erzählungen und Figuren von Disney. Jede Trainingseinheit folgt der Storyline der Disney Filme „Die Eiskönigin II” oder „Die Unglaublichen II”. Teilnehmen können alle Mädchen im Alter von 5-8 Jahren, egal, ob sie schon Vorerfahrung mit Fußball haben oder nicht.
 
Anmeldungen sind hier möglich:
 
 
Westfalen UEFA Incredibles Elastagirl Facebook Post 1200x628

Unterkategorien

Saison 2022/2023

Jahrgang 2017/2018

Trainerstab

Christoph Wickenbrock
Mobil: 0175 / 4316615
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ole Voskort
Mobil: 0151 / 17597899

Marvin Horstmann
Mobil: 0175 / 6030814
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Trainingszeiten

Freitag 16.00 Uhr     
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern