Usov trifft schon wieder

In guter Verfassung präsentiert sich derzeit Falke Saerbecks Stürmer Konstantin Usov. Nach seinen Doppelpacks gegen Teuto Riesenbeck II und SW Lienen traf Usov auch am Dienstag gegen die Ibbenbürener SV.

Im Testmatch wurde der Bezirksligist seiner Favoritenrolle in Saerbeck allerdings gerecht und siegte mit 3:1 (3:1). Gegen das druckvolle Spiel der ISV fehlten den Falken ohne Philip Egbert und Marco Schubert auf zentralen Positionen die richtigen Mittel.

Die für Freitag angesetzte Partie gegen Viktoria Gesmold fällt aus, weil der Gegner nicht genügend Personal zur Verfügung hat. Deshalb geht es für das Team des A-Kreisligisten erst einmal mit dem Training weiter. Das nächste Spiel steht am kommenden Mittwoch (19.30 Uhr in Saerbeck) gegen Borussia Emsdetten II auf dem Programm.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern