Falke gewinnt und hat seinen Spielplan

Recht einverstanden mit der Leistung seiner Mannschaft war Trainer Holger Althaus nach dem 1:0 im Test gegen Borussia Emsdetten II. Etwas glücklich kam der Siegtreffer zustande, den wieder einmal Konstantin Usov erzielte. Verletzt: Falkes Kai Hohelüchter.

Verletzt: Falkes Kai Hohelüchter. Foto: wik

Der Stürmer ist einfach gut drauf und stand auch am Mittwochabend am zweiten Pfosten, als ihm eine Flanke auf den Fuß fiel. Tor. So einfach geht das.

War die Partie in Saerbeck zu Beginn recht ausgeglichen und mit hohem Tempo geführt, drückten die Gäste im zweiten Abschnitt aufs Tor. Der eingewechselte Max Dickmänken hielt seinen Kasten jedoch sauber. Positiv in Erscheinung trat Moritz Gilhaus im defensiven Mittelfeld. Er beeindruckte mit einer enormen Laufleistung. Nicht in den Kram passte Trainer Althaus die Verletzung von Kai Hohelüchter. Ein Muskelfaserriss ist zu befürchten und damit eine längere Pause. „Dabei sind wir eh knapp besetzt“, so Althaus.

► Der Kreis Tecklenburg hat die Spielpläne veröffentlicht. Falke Saerbeck beginnt am 13. August in der A-Liga mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Mettingen. Das erste Heimmatch bestreitet Falke eine Woche später gegen Preußen Lengerich II. Diesen Gegner sehen die Saerbecker am 6. September schon wieder.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern