Langeweile? Nicht bei Falke!

Gruppenbild mit Lager-Shirts: 64 Kinder und 14 Betreuer der Falke-Fußballjugend sind zurzeit im Zeltlager in Horstmar. Foto: privat

Falke Saerbeck besteht auch international

Das Sahnehäubchen unter eine ohnehin glänzende Saison war der Turnierauftritt in der Nähe von Rostock.Einmarsch: Falkes D-Junioren vertreten Saerbeck. Foto: SC Falke Saerbeck

Sieg im ersten Testspiel

Mit der Leistung beim 3:2 gegen Teutonia Riesenbeck 2 war Saerbecks neuer Trainer Holger Althaus durchaus einverstanden.

SC Falke Saerbeck will für positive Schlagzeilen sorgen

Der SC Falke Saerbeck ist mit ehrgeizigen Zielen in die neue Saison gestartet.

Fußballzeltlager 2017

 
Zum Informationsabend für das Fußballzeltlager 2017 in Horstmar lädt die Fußballjugendabteilung des SC Falke Saerbeck alle interessierten Eltern ein. Am Dienstag, 04.07.2017 informieren die Betreuerinnen und Betreuer um 19 Uhr am Falke-Treff zu den letzten wichtigen Informationen rund um das Lager 2017. Besonders Eltern, deren Kinder zum ersten Mal mitfahren, sind herzlich eingeladen

A und C Jugend sichern Klassenerhalt der Kreisliga A, D1 setzt tolle Siegesserie fort.

 
Einen Spieltag vor Schluss sicherte sich die A-Jugend den Klassenerhalt in der Kreisliga A. Gegen die bereits in der Vorwoche geretteten Gegner aus Esch machte sich die Nervosität bei den Falken von Anfang an bemerkbar.

D1 baut tolle Siegesserie aus, A-Jugend fast gerettet, E1 holt sich die Tabellenführung

"Nach dem Spiel haben wir uns erstmal eine gefühlte Stunde lang in den Armen gelegen" berichtet Konstantin Usov über die Erleichterung, welche er und sein Trainerkollege Sascha Weikert nach dem Abpfiff des A-Jugendspieles des SC Falke Saerbeck erlebten.  Dank einer phasenweisen sehr guten Leistung sicherte sich der SCF im Spiel gegen die Spielgemeinschaft Dörenthe/Ladbergen/Brochterbeck

Falke 3:3 gegen BSV Brochterbeck

In einem rassigen A-Liga-Spiel trennten sich Falke Saerbeck und der BSV Brochterbeck 3:3-unentschieden. Das Spiel entwickelte seine ganz spezielle Dramaturgie.

Falkes Reserve kann Brukteria nicht stoppen

Falke Saerbecks Abwehr hielt nur gut 40 Minuten. Danach brachen alle Dämme gegen den neuen Meister Brukteria Dreierwalde.

Nichts zu holen war für die dritte Mannschaft von Falke Saerbeck in Tecklenburg.

Stark ersatzgeschwächt trat man die Reise zum Tabellennachbarn mit nur 12 Spielern an. Gleich 4 (!) Spieler der Saerbecker Altherren haben sich bereit erklärt auszuhelfen.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern