Bittere Niederlage

Ganz bitter verlor die C1 beim Meisterschaftsspiel gegen den Tabellenzweiten Arminia Ibbenbüren. In einer ereignisarmen ersten Halbzeit konnten sich beide Mannschaften wenig Torchancen erspielen. Im zweiten Abschnitt sorgte Drilon Kursohi mit einem Sonntagsschuss für die 1:0 Führung des SC Falke. Nach der Führung konnte sich Ibbenbüren ein Übergewicht erspielen. Es folgte der logische Ausgleich. Quasi mit dem Schlusspfiff sorgte die spielerisch stärkere Mannschaft für den trotzdem glücklichen 2:1 Siegtreffer. Der SCF konnte sich für die gezeigte Top-Leistung nicht belohnen.

Falke Saerbeck gerät in die Bredouille – 1:2-Niederlage in Halverde

Falke Saerbeck verliert im Abstiegskampf gegen SV Halverde mit 1:2. Die Gäste aus Saerbeck hatten sich viel vorgenommen. Nach der guten Leistung beim knappen 0:1 gegen Tabellenführer Ibbenbüren wollten die Blau-Weißen sich den vorzeitigen Klassenerhalt sichern. Doch bereits nach drei Minuten waren diese Hoffnungen zerplatzt.

C1 mit hoher Effektivität und einer Betonabwehr zum wichtigen Sieg

Mit einer tollen Teamleistung gelingt der C1 des SC Falke Saerbeck ein verdienter 2:1 Sieg in Recke.

Jugendfußballer bedanken sich für Zelt - Spende bei der Sparkasse

Nein, das passte nicht. Nur einen Giebel des neuen Großzelts bekamen die Vertreter der Falke- Jugendfußballabteilung aufgebaut, als sie sich in der Sparkassen-Filiale für die Hilfe bei der Finanzierung bedanken wollten.

Fußball - Jugend

Eine körperlich hart geführte Begegnung verloren die C-Mädchen mit 0:4 gegen Eintracht Mettingen. Die harte Gangart des Gegners sorgten dafür, dass die Falke-Mädchen nie ins Spiel fanden. Verunsichert und mit zu viel Respekt wurde das Spiel deutlich verloren, leider verletzten sich einige Spielerinnen zu allem Überfluss auch noch.

Fußball - Jugend in den Ferien

 
Die Ferienzeit nutzten die C-Mädchen des SC Falke für einen sportlichen Trainingstag. Nach einer morgendlichen Einheit folgte ein gemeinsames Mittagsessen. Gestärkt ging es dann am Nachmittag ins Spiel gegen die SG Leeden/Tecklenburg/ Laggenbeck. Mit 6:1 konnte die Mannschaft das Spiel auf einem sehr harten Acker nach Toren vier Toren durch Emma Harrisson sowie weiteren Treffern von Julia Papke und Hannah Kleve für sich entscheiden.

Henkes Lattenkracher bleibt Jubel versagt

Fabian Henkel hätte am Sonntag für einen ganz anderen, aus Saerbecker Sicht besseren Spielerverlauf sorgen können. Weil sein Schuss aus 16 Meter an die Unterkante der Latte knallte, blieb den Saerbeckern beim SC Hörstel eine frühe Führung verwehrt. Das sollte sich später rächen.

Angespannte Lage bei Falke-Reserve

Es gibt ja für einen Spieler verschiedene Ansätze, ein Fußballspiel seiner Mannschaft zu erleben.

Pech am Stiefel: Falke erneut sieglos

Es ist eine Mischung aus Frustration über die anhaltende Pechsträhne und Sorge, in der Tabelle unnötig abzurutschen, wenn Falkes Trainer Franjo Wienke nach den Partien seiner Elf Stellung bezieht. Gleichzeitig empfindet der Übungsleiter aufrichtiges Bedauern – denn seine Jungs machen Woche für Woche den Sisyphos, wälzen den Stein hoch, und müssen jedes Mal mitansehen, wie das Mistding wieder ins Tal rauscht. Seit dem 12. März (3:2 gegen SV SW Esch) warten die Saerbecker punktetechnisch auf die Maximalausbeute.

Wichtiger Sieg für Falke-Frauen

Mit dem 2:1 (0:0)-Sieg bei GW Steinbeck II vergrößert das Team von Trainerin Monika Reckfort seinen Vorsprung in der Tabelle auf nunmehr vier Punkte.

Unterkategorien

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern