Volleyballabteilung

Projekte

Abteilungsleiterin

Alice Engeler
Telefon: 02574 / 88 39 177
 

Berichte

Platz 6 zum Saisonende

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte die weibl. Volleyballjugend U20 des SC Falke aus Epe zurück. Zunächst konnte das Spiel gegen den Gastgeber TV Westfalia Epe sicher gewonnen werden. Im 2. Spiel gegen den TV Emsdetten gab es dann eine knappe 2:1 Niederlage. Alle Sätze wurden nur mit einer Differenz von 2 Punkten beendet. In der Abschlusstabelle erreichte die Mannschaft mit 8:20 Punkten und 13:23 Sätzen den 6. Tabellenplatz.

TV Westfalia Epe   - SC Falke Saerbeck 0 : 2 (16:25, 13:25)

SC Falke Saerbeck - TV Emsdetten        1 : 2 (24:26, 25:23, 13:15)

16.03.2015

Niederlagen in heimischer Halle

Am Sonntag gingen beide Spiele verloren. Dabei hatte man im ersten Spiel mehr Ballpunkte auf dem Konto als der Gegner aus Riesenbeck. Der 1. Und 3. Satz gingen mit jeweils 2 Ballpunkten Unterschied an die Mannschaft aus Riesenbeck. Den 2. Satz konnten die Saerbecker Mädels souverän mit 25:16 gewinnen.

Das zweite Spiel gegen Greven ging deutlich mit 2:0 verloren. Der Tabellenzweite überzeugte durch starke Angriffe und die Falken hatten keine Chance.

 Falke Saerbeck – Teuto Riesenbeck 2    1:2 (23:25; 25:16; 14:16)

TVE Greven – Falke Saerbeck                   2:0 (25:14; 25:20)

12.03.2015

Am Sonntag 2 Heimspiele

Am 15.03. hat die weibl. Volleyballjugend 2 Spiele in eigener Halle. Ab 11 Uhr findet das Spiel gegen Teuto Riesenbeck 2 statt. Riesenbeck und Greven bestreiten dann das 2. Match. Im Anschluss spielen die Falke Mädels gegen die Gäste vom TVE Greven. Beide Gastteams sind in der Tabelle besser platziert als die Saerbecker Spielerinnen. Es bleibt abzuwarten, ob in heimischer Halle ein Satz oder Punktgewinn möglich ist.

Nachtrag zum 6. Spieltag: Das Einzelspiel in Ibbenbüren ging mit 2:0 (25:15, 25:23) verloren.

19.02.2015

Auswärts beim Tabellenzweiten

Am Samstag, dem 21.02. muss die weibl. Volleyballjugend zum Tabellenzweiten nach Ibbenbüren reisen. Dort erfolgt um 15 Uhr der Anpfiff in der Turnhalle der Anne-Frank-Realschule an der Schulstraße 31. Die erste Begegnung am 2. Spieltag konnte der TV Ibbenbüren relativ klar mit 2:0 (25:16 und 25:17) gewinnen. Nach den letzten guten Ergebnissen der Falke-Mädels besteht sicher berechtigte Hoffnung, dass das Ergebnis in diesem Spiel etwas knapper ausfallen wird. 

08.02.2015

Sieg und Niederlage

In eigener Halle konnte die Falke Volleyballjugend wieder punkten. Das 1. Spiel gegen DJK OT Borghorst ging noch knapp verloren. Im 2. Spiel gegen SC Arminia Ochtrup konnte dann nach großartigem Einsatz und trotz erkrankter Spieler ein Sieg errungen werden. Der 3. Satz wurde dabei knapp mit 18:16 gewonnen. Damit haben die Falke Mädels und Ochtrup die gleiche Punktzahl. Dank des besseren Satzverhältnisses konnte Ochtrup in der Tabelle überholt werden.

Die Ergebnisse:
Saerbeck – Borghorst    0:2 (24:26, 21:25)
Ochtrup   -  Saerbeck     1:2 (12:25, 26:24, 16:18)

31.01.2015

Heimspiel für die Volleyballjugend

Die Mädels der U20 haben am Sonntag dem 01.02.2015 ihr einziges Heimspiel der Saison. Ab 11 Uhr finden im Sportzentrum die Spiele gegen die Mannschaften aus Borghorst und Ochtrup statt. Vielleicht ist im 1. Spiel gegen Borghorst eine Überraschung möglich. Im 2. Spiel könnten die Falken den  Tabellenplatz mit den Ochtrupern tauschen. Voraussetzung wäre allerdings ein Sieg.

30.11.2014

1. Saisonsieg der Volleyballjugend

Emsdetten war heute eine Reise wert. Die weibl. Jugend startete zunächst gegen Emsdetten und konnte im 1. Satz glänzen. Mit sehr gutem Spielaufbau konnte der Satz gewonnen werden. Im 2. Satz dominierte Emsdetten und konnte ihn klar für sich entscheiden. Auch im abschließenden 3. Satz waren die Mannschaft aus Emsdetten überlegen und gewann mit 15:10.

Im 2. Spiel gegen den TV Westfalia Epe sah es zunächst nicht gut aus. Satz 1 ging mit 19:25 verloren. Danach lief es besser und der 2. Satz konnte deutlich mit 25:19 gewonnen werden. Im Entscheidungssatz behielten die Saerbecker Mädels dann die Ruhe und gewannen damit ihr erstes Spiel dieser Saison mit 15:12.

Saerbeck – Emsdetten      1:2          (25:22, 14:25, 10:15)
Saerbeck -  Epe               2:1          (19:25, 25:19, 15:12)

 

29.11.2014

Am Sonntag nach Emsdetten

Ab 16 Uhr wird am 30.11. in der Geschwister-Scholl Realschule, am Diemshoff 42 Volleyball gespielt. Die weibliche A-Jugend tritt dort gegen Gastgeber TV Emsdetten und den TV Westfalia Epe an. Dabei wird die Aufgabe gegen den Tabellendritten Emsdetten nicht leicht werden. Gute Chancen bestehen gegen den Tabellenletzten aus Epe. Bei konstanter Leistung ist hier ein Sieg durchaus möglich.

18.11.2014

Keine Punkte aus Riesenbeck mitgenommen

Auch am 3. Spieltag konnte die weibl. Jugend keinen Sieg erringen. Dabei bestanden in beiden Spielen durchaus Möglichkeiten, denn es wurde jeweils 1 Satz gewonnen. Im entscheidenden 3. Satz gingen beide Spiele dann jedoch mit 9:15 verloren. Die Ursachen sind in einigen leichten individuellen Fehlern, Abstimmungsproblemen in der Annahme und auch einer fehlenden aggressiven Spielweise zu suchen.  Als es in den  Tie-Break gegen Greven ging, gab es dann sicher auch schon Probleme mit der Kondition, denn es war bereits der 6. Satz den die Mädels spielen mussten, während Greven erst den 3. Satz absolvierte.

Die Ergebnisse:

Riesenbeck        –          Falke      2:1 (25:21, 23:25, 15:9)
Falke                  -           Greven  1:2 (25:22, 13:25, 9:15)

Nächster Spieltag 30.11.2014 in Emsdetten

13.11.2014

3. Spieltag in Riesenbeck

Am Sonntag geht die Reise nach Riesenbeck. Dort treffen die Falke-Mädels auf den Gastgeber, die 2. Mannschaft des SV Teuto und den TVE Greven. Beide Mannschaften sind im Augenblick besser in der Tabelle platziert. Trotzdem sollte auch unsere Mannschaft eine Siegchance haben. Das 1. Spiel gegen den SV Teuto findet am 16.11. um 15 Uhr in der „Grünen Halle“ am Vogelsang in Riesenbeck statt.

27.10.2014

Auswärts verloren

Gegen den Spitzenreiter aus Ibbenbüren konnte die weibliche Jugend am letzten Sonntag nicht gewinnen. Beim TV Ibbenbüren ging das Spiel mit 0:2 (16:25, 17:25) verloren. Damit belegen die Falken im Augenblick den 8. Tabellenplatz der Volleyball-Bezirksliga U20.

Der nächste Spieltag findet am 16.11. in Riesenbeck statt.

24.10.2014

2. Spieltag in Ibbenbüren

Am Sonntag müssen die Falke Volleyballerin zu einem Einzelspieltag in Ibbenbüren antreten. Die Begegnung findet um 15 Uhr in der Anne-Frank-Realschule an der Schulstraße 31 statt. Der TV Ibbenbüren konnte am 1. Spieltag beide Partien gewinnen und ist im Augenblick Tabellenführer der U20-Bezirksliga.

22.09.2014

Niederlagen zum Auftakt

Unglücklich verlief der Start in die neue Saison für die weibliche Volleyballjugend. Beide Spiele in Ochtrup gingen verloren. Wie nah man an einem guten Start vorbeigeschrammt ist, zeigen die Ergebnisse der 4 verlorenen Sätze. Alle wurden mit nur 2 Punkten Unterschied abgegeben. Gegen SC Armina Ochtrup konnte der erste Satz gewonnen werden. Die Ergebnisse:

DJK OT Borghorst       -       SC Falke Saerbeck       2:0 (25:13,26:14)
SC Falke Saerbeck      -       SC Arminia Ochtrup     1:2 (25:21,23:25,13:25)

Am nächsten Spieltag, dem 26.10.2014, treffen die Falken in einem Auswärtsspiel auf den TV Ibbenbüren.

21.09.2014

Neue Volleyball-Saison beginnt in Ochtrup

In diesem Jahr gibt es eine neue Einteilung in der Bezirksliga. Die weibliche Jugend U20 spielt in der Saison 2013/2014 in der Bezirksliga 13 und trifft damit auch auf teilweise unbekannte Mannschaften. In diesem Jahr muss die Falke Jugend gegen den TVE Greven, SC Arminia Ochtrup, DJK OT Borghorst, SV Teuto Riesenbeck 2, TV Westfalia Epe, TV Ibbenbüren und den TV Emsdetten 2 antreten. Am ersten Spieltag, dem 21.09. sind um 14 Uhr im Schulzentrum Halle 2 in Ochtrup die Mannschaften aus Borghorst und Ochtrup die Gegner.

Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern